Donnerstag, 23. Februar 2017

Pandalicious | Sterne und Pandas auf meinem Nähtisch

"Mensch, du verfällst ja wirklich grad dem Quilt-Fieber", schrieb mir Friederike auf Instagram, als ich vor kurzem meinen ersten Sternenblock zeigte. Ja, da ist wohl was dran. Als ich letztes Jahr im November bei Nadra das tolle Buch "Quilt Petite" gewonnen habe, hab ich ja im Spaß gesagt: "Wie's aussieht, möchte das Universum, dass ich mehr patchworke!" Nicht nur das Universum, auch Dorthe fand wohl, dass das eine gute Idee wäre, und lud mich kurz darauf ein, den Quilt-Along 6 Köpfe - 12 Blöcke mitzuorganisieren. Wenn das mal keine Zeichen sind!

Sternenquilt aus der Stoffserie Pandalicious von Katarina Roccella

Okay, ich glaub natürlich nicht an Botschaften vom Universum. Viel mehr glaube ich, dass in mir schon sehr lange ein keimender Patchwork-Samen ist, der in letzter Zeit einfach mit ein paar großen Gießkannen ordentlich gegossen wurde. Noch dazu die Begeisterung der Quilt-Along-Teilnehmer. Da muss man ja anfangen, das Patchworken zu lieben, wie Tini in ihrem Blogbeitrag so schön schrieb.

Sternenblock aus der Stoffserie Pandalicious von Katarina Roccella

Den Sternenquilt, den ich gerade nähe, plane ich tatsächlich schon seit einem Jahr. So lange ist mir bewusst, dass im Frühling ein runder Geburtstag ansteht und ich dem Geburtstagskind ein ganz besonderes Geschenk machen möchte: eine tolle Kuscheldecke. Im August kam dann eine Stoffserie in Gretes Laden, bei der ich dachte: Jawoll, die ist es! Diese Farben und Motive passen perfekt ins Wohnzimmer des Geburtstagskindes. So ganz sicher war ich mir aber nicht, und so gingen erst mal ein, zwei E-Mails hin und her, bis mir Grete versicherte: "Das kannst du so machen. Die Farben werden passen!"

Sternenquilt aus der Stoffserie Pandalicious von Katarina Roccella

Geholfen hat dabei witzigerweise die Bella Solids Farbkarte. Ich habe einfach die Farbtöne herausgesucht, die zur Couch des Geburtstagskindes passen und Grete gefragt, ob die Serie Pandalicious von Katarina Roccella zu diesen Bella Solids Farbtönen passen. Trick 17! Wofür diese Farbkarten doch alles gut sind! Sie sind ja nicht billig, aber ich bin froh, dass ich sie habe.

Mit Karopapier und Bleistift bewaffnet, habe ich dann vor ein paar Wochen einen groben Plan für den Quilt ausgetüftelt: 24 Blöcke wird es geben, jeder fertig 12 Inch groß. Es wird keine Zwischenstreifen geben, ich werde die Blöcke also direkt aneinander nähen. Aber ein schmaler Rahmen für das Binding ist geplant. Größe des fertigen Quilts: etwa 130 x 190 cm. 
  
Sternenquilt aus der Stoffserie Pandalicious von Katarina Roccella
 
Die Hälfte der Blöcke werden Sterne sein, für die restlichen 12 entwickle ich gerade noch Ideen. Dabei ist mir wichtig, die schönen Motive der Pandalicious-Serie in den Mittelpunkt zu stellen und auf keinen Fall zu zerschneiden. Das wäre einfach zu schade. Beim Vermessen der Stoffe habe ich festgestellt: Ein Zelt füllt genau ein Quadrat 4,5" x 4,5" aus. Also habe ich vier Blöcke genäht, die aus 9 Quadraten bestehen.

Quilt Block aus der Stoffserie Pandalicious von Katarina Roccella

So, nun schau ich mal, wie ich weitermache. Vier Blöcke pro Woche sind die Vorgabe, damit ich die Decke inklusive Quilten und Binding bequem bis zum Geburtstag fertigbekomme. Wenn du das Geburtstagskind zufällig kennst, bitte bis dahin nichts verraten!

Nächste Woche zeige ich euch mein Webbandhotel, an dem ich seit einigen Wochen tüftele und arbeite. Endlich bin ich so weit, meine Aufbewahrungslösung für Webbänder zu präsentieren. Im Moment schreibe ich eifrig am E-Book, das dann auch bald in meinem Shop erhältlich sein wird.

Bis dahin, habt einen schönen Donnerstag und ein tolles Wochenende! 

 

14 Kommentare

  1. So ganz langsam erschließt sich auch mir die Kunst des Patchworks! Da kommt so Vieles zusammen - Farbkomposition, Wahl der Muster - und schließlich entsteht so was wie ein "Gemälde", je nachdem, wie man die einzelnen Blöcke aneinander reiht. Das ist wirklich eine "Kunst"!
    Zunächst bin ich aus Neugier an "6 Köpfe - 12 Blöcke" hängengeblieben, inzwischen "verschlinge" ich Eure Beiträge und drucke sie aus für meinen ganz persönlichen Patchwork-Nachschlage-Ordner. Das wird ein spannendes Jahr!

    Vernähte Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist das schönste Kompliment überhaupt. Vielen Dank, liebe Cornelia! :-) Bei so einer wunderbaren Rückmeldung macht es noch mal so viel Spaß, diesen großen Quilt-Along zu organisieren und Beiträge zu schreiben. Auf ein weiterhin spannendes Jahr! :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow!!! Der Stern ist ja soooo schön. Ich bewundere ja die nötige Genauigkeit, die dafür notwendig ist. Ich übe da immernoch ;-) . Und natürlich bin ich super neugierig aufs Webband-hotel.ich will hier lieber nicht erzählen, wie meine lagern... kurzum: Hotel dringend gebraucht! Ich freue mich schon. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Maika! :-) Übung macht da auf jeden Fall den Meister. Meine Sternenblöcke sind recht groß. Da ist es ehrlich gesagt gar nicht so schwierig. Ich bin schon sehr gespannt, was du zum Webbandhotel sagst. :-D

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Oh soooo schöööönne Stoffe und eine tolle Geschenkidee. Deine Beiträge machen Lust auf mehr, da ich ja auch noch absolute Anfängerin bin ins Sachen Quilten und erst durch euer Projekt 6Köpfe12Blöcke in diese wunderbare Welt eingetaucht bin. Liebe Grüße, Nadja by styleLich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, dass dir meine Pandaquilt-Idee gefällt, liebe Nadja, und auch, dass wir dich mit unserem Quilt-Along fürs Patchworken begeistern konnten. Das ist toll! :-)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. Tolle Farben, dass wird ein wunderschöner Quilt, ich drücke dir die Daumen das dein Zeitplan passt!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. This is going to be a beautiful quilt! Love the fabric and star blocks and how you fussy cut those cute tents! I enjoyed hearing the beginning of your Patchwork journey. Thank you for sharing!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katharina,
    das ist ein ganz besonderes Geschenk, das du da gerade zauberst. Mir gefallen die Farben und ich denke, du wirst die Stoffe und Muster mit den Sternen und 9er-Blöcken perfekt in Szene setzen. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Blick auf das Projekt.
    Viele Grüße Anna- Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katharina,

    das wird ein ganz tolles und sehr persönliches Geschenk und ich wiß aus eigener Erfahrung, dass nicht nur einer an diesem Geschenk seine Freude haben wird. Denn Du freust Dich nachher genauso wie die Beschenkte. Ich bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis! Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina,
    dir scheint es in diesem Jahr genauso zu gehen wie mir...die tollen Quilt Alongs bestimmen auch mein Kreatives Jahr und ich suche mir trotzdem noch Patchwork ideen... deine Blöcke sehen bezaubernd aus...die Stoffe sind richtig toll.

    Viel Spaß beim weiter Nähen und beim verschenken. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie glaube ich nun, einen Sternequilt brauch ich wohl auch unbedingt noch, oder?
    Aber ich hab doch hier schon zwei angefangene, einen fertigen Quilt und einige Jellyrolls...
    Man, man, man, was soll das nur werden!
    Kann echt zu einer Sucht werden, die Sache mit den Quilts!
    Und du hast da auch mit Schuld! ;O)

    Deine Farbwahl gefällt mir sehr, da staune ich immer wieder, was du da für ein Händchen hast!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine schöne Idee und dein Gespür für Farben und Formen paart sich mit technischer Präzision, die Sterne sind wunderschön und auf das Gesamtergebnis bin ich gespannt. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön geworden!!!
    Ich bin total beeindruckt wie schön das immer bei dir aussieht! Klasse. 👍

    Viele, liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina